Willkommen auf den Seiten für die Conreihe ROOTS!

Die Monolithen sind Steinstehlen, die in Eridmea verteilt sind, es gibt 19 Stück von ihnen. Sie dienen als magische Knoten- und Sammelpunkte, von ihnen aus strahlt die Magie in Magielinien aus, die das ganze Land mit einem magischen Netz überziehen. Es scheint als wären diese Monolithen de facto nicht zerstörbar. Wer sie erbaut hat oder wann ist nicht bekannt. Es gab in den letzten Jahren mehrere Unfälle mit dem Monolithennetzwerk besonders zu der Zeit, wo ein böser Magier namens -> Eliazar seinen Geist in dieses Netzwerk geschleust hatte. Doch im Augenblick scheint das Netz wieder in Ordnung. Alle 18 Jahre muss ein Ritual an 6 speziellen Monolithen durchgeführt werden. Die ursprünge dieses Rituals liegen im Dunkeln, doch seine Aufzeichnungen sind sowohl in der Magierakademie von Talionis als auch in den Haupttempeln der Götter vorhanden.
  © 2005 - 2018 Lost Ages inh. Jesko Trinks (Impressum)
None of the materials from this site may be reproduced without prior consent of the copyright owner.
Ohne schriftliche Erlaubnis des Inhabers der Rechte dürfen keine Inhalte kopiert werden.

Sollten Inhalte verwandt worden sein, deren Rechte bei Dritten liegen, wird um eine kurze Nachricht gebeten, damit diese entfernt werden können.