Willkommen auf den Seiten für die Conreihe ROOTS!

ROOTS 3.25 "Das Düvels feiert"
Groß Wittfeitzen / Wendland
26.09.2002 - 28.09.2002

Laßt euch eine kleine Geschichte erzählen, die vor nun bald fünf Jahren ihren Anfang nahm. Ich bereiste damals Daxanien, um an der Feier zur Jahrtausendwende, zu der König Botho der Fragwürdige einlud, teilzunehmen.
Dort angekommen fiel mir gleich ein windschiefes Zelt ins Auge, welches ein Schild eindeutig als Taverne auswieß. Zielsicher lenkte ich meine Schritte dorthin und machte Bekanntschaft mit Renft, dem knausrigen Zwergenwirt, der Schwankmaid und den berüchtigten Skalden Kevin Saufaus, der sich als frisch gebackener Besitzer herausstellte.
Dort lernte ich viele neue Freunde kennen und machte Bekanntschaft mit der Milch des weiblichen West-Wendischen Schnasseldrachen. Wenn ich nun zurückblicke, bin ich froh, die Taverne nie wieder verlassen zu haben.

Erezeus, der magische Pokal

Wenn ich doch nur Hilfe hätte, wenn doch nur jemand meinen verzweifelten Ruf hören möge! Doch schon das schreiben dieser Zeilen hat mein Leben verwirkt.

Brief von Asmandius, Berater des Königs

Höret! Höret! Höret! Seine Hochwohlgeborene Majestät, König Theoderich der Große, Eroberer von Lemuria, Befrieder des Reiches, Oberster Priester von Moluk K´than, Hüter des Rechtes, Alleiniger Wahrer der Reinheit der Sphären, Schrecken der Schweden und Herrscher des Rieß, möge er ewig herrschen, lädt alles, was da laufen kann, zur Vollstreckung des gerechten Urteils, welches jenen Mann trifft, welcher die schwarzen Künste ausgeübt hat.
Er wird am zweiten Tag des sechsten Monats auf dem Landbesitz das zuständigen Vogtes Rottingale öffentlich gerichtet werden. Ein Jeder soll da kommen, auf daß ihm die Folgen für das Ausüben von unheiliger Magie auf Ewig ins Gedächtnis gebrannt werden möge.

Herold des Königs

  © 2005 - 2018 Lost Ages inh. Jesko Trinks (Impressum)
None of the materials from this site may be reproduced without prior consent of the copyright owner.
Ohne schriftliche Erlaubnis des Inhabers der Rechte dürfen keine Inhalte kopiert werden.

Sollten Inhalte verwandt worden sein, deren Rechte bei Dritten liegen, wird um eine kurze Nachricht gebeten, damit diese entfernt werden können.